21.03.2015

Knuspermüsli mit Datteln, Walnüssen und Sesam

Die Kombination Süßes mit Sesam habe ich schon vor einiger Zeit in Form von Buttermilch-Honig-Waffeln probiert und für absolut köstlich befunden. Mindestens genauso gut passt Sesam auch in dieses Müsli, wo er perfekt mit Datteln, Walnüssen und Zimt harmoniert.

Knuspermüsli mit Datteln, Walnüssen und Sesam
Knuspermüsli mit Datteln, Walnüssen und Sesam

Zutaten

500 g 5-Korn-Flocken (z. B. von alnatura, andere Vollkornflocken gehen aber auch)
100 g Datteln
100 g Walnüsse
3 EL Sesam
6 EL neutrales Öl (Rapsöl)
5 EL Agavendicksaft
1 EL Honig
1 TL Zimt

Zubereitung

Den Ofen auf 200°C vorheizen. Öl, Agavendicksaft und Honig in einen Topf geben und unter Rühren erhitzen, bis die Mischung kocht. Vom Herd nehmen.

Walnüsse hacken und die Datteln in kleine Stücke schneiden. Mit den Haferflocken, Sesam und Zimt in eine große Schüssel geben und die Agaven-Öl-Mischung darauf gießen. Sehr gründlich mischen bis die Flüssigkeit sich komplett verteilt hat und keine Klumpen mehr sichtbar sind. Flach auf einem mit Backpapier ausgelegtem Blech verteilen und für 12 bis 15 Minuten auf der mittleren Schiene im Ofen rösten. Da jeder Ofen unterschiedlich heizt, zwischendurch kontrollieren ob etwas anbrennt.

Das Backblech anschließend aus dem Ofen holen und das Müsli darauf vollständig auskühlen lassen. Größere Stücke ggf. auseinanderbrechen und alles in einem luftdichten Behälter aufbewahren.

Knuspermüsli mit Datteln, Walnüssen und Sesam

Vor einem Jahr: Möhren-Käse-Puffer mit Petersilie
Vor zwei Jahren: Pizzabrot mit Knoblauch und Petersilie
Vor drei Jahren: Polenta-Muffins

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Impressum/Datenschutz