04.01.2015

Gaufres de Liège [Lütticher Waffeln]

Von außen knusprig karamellisiert, von innen buttrig und zart: die perfekten Lütticher Waffeln. Lassen sich am besten mit allem kombinieren, was süß und ungesund ist, egal ob Sahne, Eis, Nougat-Creme, Marmelade, Lemon Curd oder Karamell-Meersalz-Aufstrich. Lecker!

Gaufres de Liège [Belgische Waffeln]
Gaufres de Liège [Belgische Waffeln]

Zutaten für 12 Stück

400 g Mehl
175 ml Milch
100 g Butter
50 g Zucker
2 Eier
1 EL Vanillezucker
1 Prise Salz
20 g frische Hefe
150 g Hagelzucker

Zubereitung

Der Teig muss mindestens eine Stunde gehen, weshalb man genug Zeit für die Vorbereitung einplanen sollte. Am besten wird er, wenn man ihn über Nacht im Kühlschrank gehen lässt. Dann kann man die Waffeln auch direkt am nächsten Morgen backen.

Für den Teig zunächst die Hefe in der zimmerwarmen Milch auflösen. Mit den restlichen Zutaten außer dem Hagelzucker zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Diesen abgedeckt bei Zimmertemperatur für mindestens eine Stunde gehen lassen bis sein Volumen sich merklich vergrößert hat. Den Hagelzucker direkt vor dem Backen unterkneten. Ein Waffeleisen bei mittlerer Temperatur vorheizen und auf jede Seite etwa zwei Esslöffel Teig geben. So lange backen bis die Waffeln goldbraun sind. Da der Hagelzucker beim Backen karamellisiert, muss das Waffeleisen zwischendurch eventuell mit einem feuchten Tuch abgewischt werden.

Gaufres de Liège [Belgische Waffeln]

Kommentare:

  1. Meine Allerallerlieblingswaffeln! Kein Ausflug nach Belgien ohne mindestens zwei Stück davon am Tag zu essen :)

    AntwortenLöschen
  2. Mega, werd ich nachmachen definitiv!

    AntwortenLöschen
  3. oh liebe Jessica, das erinnert mich doch prompt an einen bisher nicht gefassten Neujahrs-Vorsatz: Waffelnnbacken bis zum Umfallen! Ist jetzt notiert. :) Ich danke dir und wünsche dir alles erdenklich Gute für 2015! Liebe Grüße, Theresa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann wünsche ich guten Appetit und einen starken Magen! ;) Dir auch ein wunderbares 2015!

      Löschen
  4. Hallo,

    bin froh , daß ich das leckere Rezept endlich gefunden habe! Mache mich eben gleich an den Teig . Morgen dann frisch gebacken , mit Vanille-Sahne , heißen Kirschen auf den Kaffeetisch!

    Danke dir und wünsche dir , alles Liebe un dGute :-)) Liebe Grüße , Manu:-))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das klingt toll! Mit Vanillesahne und heißen Kirschen - perfekt. :)

      Löschen

Impressum/Datenschutz