27.04.2014

Pasta salsiccia e provola

Mein letzter Urlaub in Neapel hat mir - neben unzähligen anderen kulinarischen Entdeckungen - ein neues Lieblingsgericht beschert: Pasta salsiccia e provola. Entscheidend ist hier eigentlich nur die Qualität der Wurst, ansonsten kann man bei diesem Gericht wirklich nichts falsch machen. Denn für die Würze sorgen Wurst und Käse und die Zubereitung dauert gerade einmal so lange wie die Kochzeit der Nudeln.

Pasta salsiccia e provola
Pasta salsiccia e provola

Zutaten für 4 Portionen

400 g Salsiccia
400 g Dosentomaten (oder sehr reife Kirschtomaten)
100 g Provolone
1 Knoblauchzehe
Olivenöl, Pfeffer, Zucker, Parmesan

Zubereitung

Die gewünschte Menge Nudeln aufsetzen. Wurstfüllung aus der Haut drücken und scharf in Olivenöl anbraten. Große Wurststücke dabei mit dem Kochlöffel zerdrücken. Die Tomaten und die klein gehackte Knoblauchzehe hinzugeben. Mit Pfeffer und etwas Zucker abschmecken und vor sich hinköcheln lassen bis die Nudeln al dente sind. Die Nudeln nicht zu sorgfältig abgießen, sondern mit ein wenig Kochwasser zur Sauce geben. Den geriebenen Käse darüberstreuen und alles gut vermischen. Mit frisch geriebenem Parmesan servieren. Salz braucht man bei diesem Rezept übrigens nicht, da Salsiccia und Provolone in der Regel schon salzig genug sind.

Pasta salsiccia e provola

Kommentare:

  1. Oh yumm, sieht das großartig aus. Und von Hunger zu Teller in unter 15 Minuten gibt bei mir immer nen extra Blumentopf! Ich liebe mit Salsiccia zu kochen. Kürzlich hab ich sie mit rotem Reis gepaart - die beiden verstehen sich prima.

    AntwortenLöschen
  2. liebe Jessica, das ist mal wieder ein Rezept ganz nach meinem Geschmack! Einfach, schnell und gut - und Pasta! Da sollte ich mich wohl schleunigst auf die Suche nach einer guten Salsiccia machen - oder kannst du zufällig einen Wurstlieferanten des Vertrauens hier in Berlin empfehlen? ;) Ich danke dir und wünsche dir eine wunderbare Woche! Liebe Grüße, Theresa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. leider nicht, ich bin selbst auch noch auf der suche. allerdings möchte ich demnächst gerne mal bei mitte meer und centro italia vorbeischauen. wenn ich fündig werde, schreibe ich noch einen kommentar. :)

      Löschen
  3. Hallo, ich komme aus Neapel und wohne in Berlin. Ihr konnt salsiccia (und provolone auch) bei Mitte Meer, bei Centro Italia oder manchmal bei Kochhaus finden. Ich freue mich sehr mit dem Rezept, es scheint genau wie in Neapel, bravissima! :) Massimiliano

    AntwortenLöschen

Impressum/Datenschutz