14.12.2013

Zum Verschenken: Karamell-Meersalz-Aufstrich

Dieser Aufstrich ist ein ideales Last Minute Geschenk, denn die Zubereitung geht denkbar schnell und der Geschmack ist einfach großartig. Dabei eignet sich diese Karamellcreme nicht nur als Aufstrich, sondern auch zum Verfeinern von Kuchen oder zum Füllen von Plätzchen. Im Kühlschrank aufbewahrt hält sie mehrere Wochen.

Zum Verschenken: Karamell-Meersalz-Aufstrich
Zum Verschenken: Karamell-Meersalz-Aufstrich

Zutaten für ein kleines Einmachglas

250 g Zucker
170 g Butter
170 ml Sahne
grobes Meersalz

Zubereitung

Den Zucker vorsichtig in einer (beschichteten) Pfanne schmelzen und eine gute Prise Salz unterrühren. Die Butter nach und nach unterrühren, anschließend die Sahne hinzugeben und das Karamell kurz aufkochen lassen. In ein ausgekochtes Einmachglas füllen und eine weitere Prise Meersalz darüberstreuen.

Zum Verschenken: Karamell-Meersalz-Aufstrich

Kommentare:

  1. was für ein schmackhaftes geschenk- mein bruder wird sich sicherlich freuen :) vielen dank für die inspiration!

    AntwortenLöschen
  2. wirklich eine tolle geschenk-idee! klingt wahnsinnig lecker!

    AntwortenLöschen
  3. Ooaaah! Salziges Karamell ist die allertollste Süßigkeit auf der Welt. Da kann Nutella doch einpacken. VIELEN DANK FÜR DAS REZEPT!

    AntwortenLöschen
  4. Mhhh!
    Aber sag, wie bekomme ich das hin, dass nachher keine Stücken übrig bleiben?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. was genau meinst du mit stücken? wenn man das karamell während des zubereitens nicht abkühlen lässt und dabei immer umrührt, wird alles schön cremig. :)

      Löschen

Impressum/Datenschutz