08.12.2013

2. Advent: Orangen-Mandel-Plätzchen mit weißer Schokolade

Mein Favorit vom diesjährigen Plätzchenteller: Orangen-Mandel-Kekse mit weißer Schokolade. Die Kombination von Orange und weißer Schokolade in Plätzchen hat mich letztes Jahr schon überzeugt und die Mandeln machen den Teig schön mürbe.

2. Advent: Orangen-Mandel-Kekse
2. Advent: Orangen-Mandel-Kekse

Zutaten für 70 Stück

Für den Teig:
300 g Mehl
150 g gemahlene Mandeln
150 g Butter
100 g Zucker
1 Bio-Orange
1 EL Vanillezucker
1 Prise Salz

Zum Verzieren:
200 g weiße Schokolade
Gewürzblüten

Zubereitung

Den Ofen auf 180°C vorheizen. Die Orangenschale abreiben und mit den restlichen Zutaten zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Sollte der Teig zu trocken sein, einfach die Orange auspressen und etwas Saft hinzugeben. Nun den Teig auf einer bemehlten Fläche ausrollen und die Plätzchen ausstechen. Für 8 bis 10 Minuten backen bis die Ränder leicht gebräunt sind. Auskühlen lassen und zum Verzieren in geschmolzene weiße Schokolade tunken und mit Gewürzblüten bestreuen.

2. Advent: Orangen-Mandel-Kekse

Kommentare:

  1. Mit den Gewürzblüten sehen die aber hübsch aus! Weiße Schoki passt übrigens auch gut zu anderen fruchtigen Kekszutaten. Ich habe dieses Jahr Kornelkirschkekse mit weißer Schoki gemacht. Hätten noch etwas süßer sein können, aber unterm Strich - mjam. Und weiße Schoki an Keksen mit Zitronenverbene und rosa Pfeffer - der Knüller...
    Deine Orangen-Mandel-Kekse stehen bereits auf der Nachbackliste. Schönen 3. Advent!

    AntwortenLöschen
  2. was für ein tolles rezept! wir hatten viel spaß beim backen und dann schmecken die kekse auch noch riesig.
    viele grüße,
    sabine

    AntwortenLöschen

Impressum/Datenschutz