24.10.2013

Mushy Peas [Erbsenpüree]

Noch ein Klassiker der britischen Küche sind Mushy Peas. Die traditionelle Kombination aus Pie and Peas schmeckt wirklich außergewöhnlich gut, aber auch zu Fish and Chips und vielen anderen Gerichten sind die Erbsen eine echte Bereicherung. Und dabei ist die Zubereitung so einfach, dass man fast kein Rezept braucht.

Mushy Peas [Erbsenpüree]
Mushy Peas [Erbsenpüree]

Zutaten für vier Beilagenportionen

500 g Erbsen (frisch oder tiefgekühlt)
1-2 EL Butter
1 Spritzer Zitronensaft
Salz, Pfeffer

Zubereitung

Die Erbsen mit der Butter in einen Topf geben und mit geschlossenem Deckel zehn Minuten (20 Minuten bei TK-Erbsen) schmoren lassen. Mit einem Spritzer Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Grob pürieren und warm servieren.

Mushy Peas [Erbsenpüree]

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Impressum/Datenschutz