18.05.2012

Zucchini-Quiche mit Feta und rosa Pfeffer

Eine weitere Quiche-Variation, dieses Mal mit der sehr empfehlenswerten Kombination aus Zucchini, Feta und rosa Pfeffer.

Zucchini Quiche mit Feta und rosa PfefferZucchini Quiche mit Feta und rosa PfefferZucchini Quiche mit Feta und rosa Pfeffer

Zutaten
Für den Teig:
200 g Mehl
100 g Butter
Wasser, Salz

Für die Füllung:
3 bis 4 kleine bis mittelgroße Zucchini
180 g Feta
150 ml Sahne
150 ml Milch
3 Eier
Salz, Pfeffer, rosa Pfeffer

Zubereitung

Den Ofen auf 200°C vorheizen und den Teig wie hier beschrieben zubereiten.

Die Zucchini in dünne Scheiben schneiden und den Teigboden gleichmäßig damit auslegen. Milch, Sahne, Eier sowie Pfeffer und Salz vermengen und über die Zucchini gießen. Den Feta zerbröseln und auf der Quiche verteilen. Nun für 40 bis 60 Minuten backen und am Schluss ein paar rosa Pfefferkörner auf die Quiche streuen.

Zucchini Quiche mit Feta und rosa Pfeffer

Kommentare:

  1. mmmh, lecker! Die Kombi von Zucchini und Feta hatte ich auch erst kürzlich in Form eines Flammkuchens!

    Die Quiche sieht auch ganz toll aus!

    Liebe Grüße, Lotta
    von penneimtopf.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke! auf flammkuchen kann ich mir das auch echt gut vorstellen, muss ich mal ausprobieren. :)

      Löschen
  2. Das sieht ganz toll aus und deine Fotos sind eine Wucht. Sehr schöne Farbkombination. Ich hab Hunger! :-)

    AntwortenLöschen
  3. Quiche, ich liebe Quiche - tolle Bilder hast du gemacht!
    Das läuft mir gleich das Wasser im Mund zusammen - mhmmm!

    Liebe Grüße
    Netzchen

    AntwortenLöschen

Impressum/Datenschutz